• Sie befinden sich hier:
  • Meldungen
Suche
Klicken um Bild zu vergrößern

Bei der Preisverleihung: Henner Wolf, MTU, Carsten Hinz, Leiter Vertrieb Harz Guss Zorge, Dr. Heiko Hesemann, Geschäftsführer Technik Harz Guss Zorge, Eric Manning, MTU (v.l.).
Foto: Stefan Söll/Rolls Royce Power Systems

Harz Guss Zorge zum dritten Mal bester Rohteil-Lieferant von Rolls-Royce Power Systems

Gießerei als Top-Zulieferer von insgesamt 495 Lieferanten mit Supplier Award ausgezeichnet

Zorge/Friedrichshafen. Rolls-Royce Power Systems hat seine besten Lieferanten ausgezeichnet, die im Geschäftsjahr 2015 mit überdurchschnittlichen Leistungen in Qualität, Logistik, Umweltschutz und Kooperation überzeugten: Die Harz Guss Zorge GmbH erhielt zum dritten Mal den Preis als bester Lieferant von Rohteilen. Sie stellt Zylinderköpfe, Abgaskrümmer und Motorträger her.

Aus insgesamt 495 Zulieferern weltweit prämierte Rolls-Royce Power Systems zum zehnten Mal die Top-Lieferanten der Tochtergesellschaften MTU, L’Orange und MTU Onsite Energy. „Unsere Lieferanten leisten einen wichtigen Beitrag zur Produktqualität, die sich direkt auf die Wettbewerbsfähigkeit unserer Motoren und Aggregate und damit auf unser Unternehmen auswirkt. Vertrauensvolle Partnerschaften mit unseren Zulieferern sind für Rolls-Royce Power Systems von großer Bedeutung“, sagte Finanzvorstand Marcus A. Wassenberg.

„Wir sind stolz darauf, dass wir als bester Lieferant von Rohteilen prämiert worden sind – und das bereits zum dritten Mal“, erklärt Geschäftsführer Dr. Heiko Hesemann. Für ihn sei es eine Bestätigung, dass die hohen Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen der Kunden an die Produkte von Harz Guss Zorge erfüllt werden. „Darüber hinaus ist es aber auch Ansporn, stetig an Verbesserungen zu arbeiten, um unsere technologische Spitzenposition zu halten“, so Dr. Hesemann.

„Die Auszeichnung ist für unsere Zulieferer eine große Anerkennung und eine Referenz, die sie gerne ihren Kunden präsentieren“, berichtet Einkaufsleiter Erik Manning, der den Supplier Award verlieh. Bei einem weltweiten Lieferumfang von 59.000 verschiedenen Produktionskomponenten pro Jahr, ist Rolls-Royce Power Systems auf verlässliche Leistungen der Zulieferer in Qualität und Logistik angewiesen und legt großen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Die Lieferanten leisten einen elementaren Beitrag zum Erfolg der Produkte, den der Supplier Award würdigt.