• Sie befinden sich hier:
  • Unternehmenspolitik
Suche

Unternehmenspolitik der Harz Guss Zorge GmbH

Spitzentechnologie für anspruchsvolle Gussverwender ist unsere besondere Stärke. Eine stabile Qualität unserer Produkte ist daher die Grundlage für unsere erfolgreiche Geschäftstätigkeit.

Qualität bedeutet für uns, die Ansprüche unserer Kunden bestmöglich durch eine direkte Kundenbetreuung und starke Prozessentwicklung zu erfüllen. Dabei stehen eine Null-Fehler-Strategie durch Umsetzung fehlervermeidender Maßnahmen und gesicherter Prozesse, kurze Durchlaufzeiten und somit termin- und mengengerechte Auslieferung im Vordergrund. Diese Punkte verbessern die Zufriedenheit unserer Kunden, mit denen wir partnerschaftlich zusammen arbeiten und dabei unser Know-how bei gemeinsamen Entwicklungsprojekten einbringen.

Der Umweltschutz gehört für Harz Guss Zorge ebenso zu einer Voraussetzung für den Unternehmenserfolg. Es ist unser Ziel, die natürlichen Ressourcen zu schonen und Energien effizient einzusetzen. Dabei gelten vorrangig die Einhaltung des Umweltrechts sowie ein wirtschaftlicher und schonender Einsatz von umweltverträglichen Verfahren und Stoffen. Dazu werden die Umweltaspekte unserer Verfahren ermittelt und bewertet.

Unsere Mitarbeiter sind in das Managementsystem eingebunden. Sie sind die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung. Die Kompetenz und Motivation unserer Mitarbeiter versuchen wir durch Information und Schulung zu steigern und fördern so ein qualitäts- und umweltbewusstes Verhalten. Wir arbeiten ständig an der Steigerung des Arbeitsschutzes und der Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter.

Eine kontinuierliche Verbesserung der umwelt- und qualitätsbezogenen Leistungen sind mittel- und langfristig die Voraussetzung für eine wirksame Senkung der Kosten und ein wichtiger Beitrag zur Schonung der Umwelt. Eine kostengünstige und umweltgerechte Produktion hochwertiger Gussteile ermöglicht uns die Gewinnerwirtschaftung und damit die Sicherung unseres Standorts in Zorge.

Qualitätspolitik

Umweltpolitik

Energiepolitik

Arbeitssicherheits- und Gesundheitspolitik